FANDOM


Silva Zoldyck (シルバ=ゾルディック, Shiruba Zorudikku) ist zurzeit das Oberhaupt der Zoldyck-Familie und Killuas Vater.

Silva Zoldyck 2011
Silva Zoldyck
Kana

シルバ=ゾルディック

Rōmaji

Shiruba Zorudikku

Erster Auftritt
Manga

Kapitel 42

Anime

Episode 35 (1999)
Episode 24 (2011)

Profil
Geschlecht

männlich

Alter

46

Gewicht

110 kg

Größe

198 cm

Haarfarbe

silber

Augenfarbe

grün (1999)
blau (2011)

Status

lebend

Verwandschaft

Zzig Zoldyck (unbekannt)
Maha Zoldyck (Urgroßvater)
Zeno Zoldyck (Vater)
Kikyo Zoldyck (Ehefrau)
Illumi Zoldyck (Sohn)
Milluki Zoldyck (Sohn)
Killua Zoldyck (Sohn)
Alluka Zoldyck (Kind)
Kalluto Zoldyck (Sohn)

Beruf

Auftragsmörder

Nen
Fähigkeiten

Transmutation


Erscheinung Bearbeiten

Silverhxh

Manga

Silva ist ein großer, muskulöser Mann in guter körperlicher Verfassung. Er hat langes, silberblondes Haar und blaue katzenartige Augen und ist immer in einen ärmellosen oder kurzen-sleeved shinobi shōzoku Ausrüstung gekleidet und trägt ein Paar Manschetten.

Persönlichkeit Bearbeiten

Silva ist eine sehr stille, ruhige und nachdenkliche Person. Er hat wirklich wenig Kontakt zu seinem Sohn Killua, jedoch hat er hohe Erwartungen an Killua, das Erbe der Familie anzutreten. Deswegen hat er seinen Sohn so erzogen, zu glauben, dass das einzige was sie stützt Dunkelheit war, und dass das einzige Vergnügen in der Welt daraus besteht, den Tod von anderen herbeizuführen. Silva erlaubt Killua später mit Gon auf Reisen zu gehen, um seinen Vater zu finden, aber nur weil er es als ein entscheidender Schritt in der Entwicklung von Killua als den Erben der Zoldyck Familie sieht.

Hintergrund Bearbeiten

ChrolloSilvaFB3

Silva im Kampf gegen Chrollo

Silva ist der einzige Sohn von Zeno, und ist von einer namenlosen Mutter geboren worden. Er ist auch der einzige Urenkel von Maha. Über seine Kindheit ist nicht viel bekannt, aber er wurde schon im sehr jungem Alter in der Kunst des Mordens erzogen was ihm solche geistigen Anlagen wie starker Widerstand gegen fast alle Typen von Giften und einer hohen Toleranz zur Elektrizität gegeben hat. Später in seinem Leben hat er seine Frau Kikyō, ein Mitmörder, geheiratet und hat fünf Kinder mit ihr gezeugt. An einem Punkt vor dem Anfang der Reihe hat er ein unbekanntes Mitglied der Phantom-Brigade getötet und hat mit ihrem Anführer Chrollo Lucilfer gekämpft.

Handlung Bearbeiten

Zoldyck Family arc Bearbeiten

Hunterxhunter 24 01x

Silva im Gespräch mit Killua

Sein erster Auftritt ist ein Gespräch zwischen ihm und seinem Sohn Killua. Er fragt Killua nach seinem neuen Freunden, den er während der Hunterprüfung getroffen hat und was er über die Hunterprüfung denkt. Killua erzählt, dass er nie wirklich ein Hunter werden wolle, aber er hat wirklich die Prüfung und die Gesellschaft seiner neuen Freunde genossen. Silver erklärt seinem Sohn, dass er durch seine Eltern selbst zu einem Mörder erzogen wurde und er das Gleiche mit Killua geplant hatte. Er gibt zu, dass er erkennen musste, dass er und Killua sehr unterschiedlich sind und sagt, dass er will, dass Killua glücklich ist und tun soll was auch immer ihn glücklich macht, weil Killua in erster Linie eine Person in seinem eigenen Recht ist und nicht nur der Sohn von Silva ist.

Silva erlaubt Killua wieder zu seinen Freunden zurück zukehren, aber nicht bevor er mit Killua einen Bludeid geschworen hat. Als Killua das Anwesen der Zoldycks verlässt, wird Silva mit seiner Frau Kikyo gesehen, wie er sich mit seiner Frau streitet. Sie missbilligt seine Entscheidung Killua gehen zu lassen und erklärt ihm, dass Illumi große Mühe gehabt hatte Killua wieder nachhause zurück zubringen und dass das der entscheidende und kritische Moment sei, um herauszufinden ob er es verdient ihr Nachfolger zu sein. Aber Silva befielt seine Frau still zu sein und meint, dass Killua schon eines Tages zurück nachhause kehren würde, weil dieser sein Sohn sei.

Yorknew City arc Bearbeiten

Silva and Zeno2

Silva und Zeno

Mehrere Monate später erscheint Silva wieder in Yorknew City zusammen mit Zeno als zwei der arangierte Auftragskiller für die Mafiagesellschaft. Sie werden bezahlt, um die Mitglieder der Phantom-Brigade zu ermorden. Während die Auftragskiller einige Mitglieder der Mafia im Versteigerungsgebäude treffen, um zu erfahren wie ihre Aufgabe sein wird, bemerkt Kurapika, dass Silva und Zeno sich auf ein anderes Niveau bewegen als der Rest. Silva sagt, dass er und Zeno auf ihre eigene Weise arbeiten, ohne Anordnungen von anderen zu akzeptieren. Etwas später wird eine Vielzahl von Mafiagangstern in Kürze durch die Phantom Brigade getötet, was Panik unter den Mafiaanführern im Gebäude verursacht. Silva schlägt ein Loch in die Wand, was einen Lärm verursacht um die Mafiagesellschaft zum Schweigen zu bringen, während Zeno sie vor der Gefahr die von den Feinden ausgeht, warnt.

Die zwei Zoldycks fangen sofort an, nach den Feinden innerhalb des Gebäudes mit dem En von Zeno

Silva vs Chrollo

Silva gegen Chrollo

zu suchen. Sie finden Chrollo im Keller. Silva sagt seinem Vater, dass Chrollo die Fähigkeit besitzt um die Fähigkeiten der anderen stehlen zu können, deswegen greifen sie ihn zusammen an. Zuerst gewinnen sie schnell die Oberhand, aber Chrollo zieht plötzlich das Messer von Ben und macht eine kleinen Schnitt auf dem linken Arm von Silva. Realisierend, dass es ein giftiges Messer ist, bindet er ein Faden seines Haares um seinen linken Oberarm, um zuverhindern, dass sich das Gift überall im Körper ausbreitet und versichert Zeno, dass es kein Problem gibt. Chrollo ist etwas überrascht, weil das Gift anscheinend keine Wirkung bei Silva zeigt. Denn es reichen 0,1 Gramm aus um einen Wahl zu lähmen. Zeno entscheidet sich dafür Chrollo allein anzugreifen und er sagt Silva ihn zu unterstützen um Chrollo zu töten sobald Zeno ihn festhält, ohne sich um die Sicherheit von Zeno zu kümmern.

Als der Kampf weitergeht, bemerkt Silva, dass Chrollo stärker geworden ist als das letzte Mal als er mit ihm gekämpft hat und denkt, dass sie nicht im Stande sein würden ihn zu töten ohne ihre Leben wegen der unbekannten Mächte zu riskieren, die Chrollo seit ihrem letzten Kampf gestohlen hat. Plötzlich ist Chrollo von Silva für einen Moment abgelenkt und Zeno ist im Stande ihn an der Wand festzuhalten. Silva wirft sofort zwei riesige Bälle seiner Aura auf die beiden was eine große Explosion verursacht. Bevor die Zoldycks Chrollo erledigen konnten, meldet sich Illumi und sagt Silva, dass die zehn Mafia Dons ihren Job allein ausgeführt hätten, Maha und Kalluto getötet worden und fragt, ob sein Kunde Chrollo noch lebe, worauf Silva antwortet, dass er fast tot ist. Silva und Zeno entscheiden sich dann dafür, sich vom Job zurückzuziehen und das Leben von Chrollo zu verschonen, da sie das Kopfgeld für Chrollo nicht mehr erhalten, da die Dons nun tot sind.

Chimera Ant arc Bearbeiten

Silva erscheint später in Mitten der Vernichtungs-Hunter-Gemeinschaft um einen Angriff auf den

117 - Silva crushes Cheetu

Silva tötet Cheetu

östlichen Palast der Repuplik zusammen mit seinem Vater aufzunehmen. Er sieht wie Zeno von Cheetu, ein Staffelanführer der Chimera-Armeisen, verfolgt wird. Er springt von einem Drachen in den Himmel und zerquetscht den Kopf von Cheetu mit einem einzelnen Schlag und hinterlässt einen großen Krater auf dem Boden. Als sie die östlichen Gorteau auf dem Drachen verlassen, sagt Zeno ihm, dass er Killua im Palast getroffen hat, dass Killua stärker geworden sei und dass er die Nadel von Illumi entfernt hätte, aber Silva bleibt still.

13th Hunter Chairman Election arc Bearbeiten

Killua and Silva - 138

Silva und Killua

Silva erscheint wieder, als sein Sohn Killua nach Hause kommt. Er will Alluka sehen, um Gon zu helfen, sein normales Selbst wieder herzustellen. Jedoch stimmt Silva nicht zu, weil Alluka ein unkontrollierbares Kind ist und ihn sogar als "Es" bezeichnet. Doch überzeugt Killua ihn, er stimmt schließlich zu und führt Killua in einen dunklen Tunnel, wo das Zimmer von Alluka ist. Er ist in einem Gewölbe, hinter vier 10 stelliger kennwortgeschützte Sicherheitstüren eingeschlossen. Bevor Killua hineingeht, erinnert Silva ihn an die Regeln über die Macht von Alluka und ist sehr besorgt um Killua.

Nach den drei Bitten von Alluka soll Killua einen Wunsch äußern. Jedoch hat Killua darauf bestanden, dass er und Alluka das Anwesen verlassen. Silva ist aber dagegen. Er besteht darauf, dass Killua in Allukas Zimmer einen Wunsch äußern soll. Killua sagt Alluka, dass er, wenn sie binnen 30 Minuten nicht den Berg verlassen, er seine Mutter Kikyo töten soll. Alluka stimmt zu, und Silva hat keine andere Wahl und lässt Killua und Alluka frei. Als sich Killua dafür entschieden hat Alluka mit sich zu nehmen, befiehlt Silva zwei weiblichen Hausangestellten, Tsubone und Amane zusammen mit Gotoh die beiden zu begleiten. In dem Moment als Illumi in das Haus der Zoldycks teleportiert, befiehlt Silva Tsubone, dass die Beschattung auf Killua annulliert worden ist.

Fähigkeiten und Befugnisse Bearbeiten

Als Hauptmörder von der berüchtigten Zoldyck-Familie, ist Silva im unbewaffneten Kampf äußerst erfahren, weil er in der Kunst des Mords im sehr jungen Alter erzogen wurde. Er hat auch ein unbekanntes Mitglied der Phantom-Brigade drei Jahre vor dem Anfang der Hauptgeschichte besiegt und kämpfte gegen Chrollo mit einem unbekannten Ergebnis (beide haben aber überlebt, und im Anime wurde Silva gezeigt, wie er ohne sichtbare Verletzung zurück kommt).

Riesige Kraft Bearbeiten

Silva hat eine enorme physische Kraft, die er demonstriert in dem er vom Himmel aus den Kopf Cheetus mit seiner Faust zerschmettert und damit einen Krater hinterlässt. Dabei nimmt er absolut keinen Schaden. Während seines Kampfs mit Chrollo hat sein Schlag, obwohl dieser blockiert wurde, den Anführer der Phantom-Brigade aus dem Gleichgewicht gebracht.

Riesige Geschwindigkeit Bearbeiten

Killua erwähnte, dass Silver jemandes Herz so schnell ausreißen konnte, dass es nicht bluten würde. Er hat Zeno und Chrollo in der Geschwindigkeit während ihrer Konfrontation verglichen.

Erhöhte Beständigkeit Bearbeiten

Der Körper von Silva ist haltbarer als der eines normalen Menschen: Seine Haut kann durch normale Klingen nicht durchstoßen werden, und sein Haar ist stark genug, um als eine Aderpresse zu dienen.

Riesiger Giftwiderstand Bearbeiten

Gift ist gegen Silva unwirksam: Als Chrollo versucht hat, ihn zu vergiften, indem er ihn mit seinem Messer von Benz geschnitten hat, hat Silva mit dem Abbinden seines Oberarmes verhindert, dass sich das Gift in seinem Körper ausbreiten konnte. Es schien, als würde ihm das Gift nichts anhaben zu können. Chrollo selbst war überrascht, weil 0.1 Milligramm des Giftes, das er verwendet hat, ausreicht einen Walfisch zu lähmen.

Meister in Hand-in-Hand-Kämpfen Bearbeiten

Silva ist dazu fähig ein Herz eines Mannes mit seinen bloßen Händen und mit der eindrucksvollen Geschwindigkeit rauszureißen ohne, dass es blutet, so behauptete es zumindest Killua. Er kämpft mit Armen und Beinen unter vollster Kraft und Anspannung seines Körpers. Wenn er im Tandem mit Zeno seine ganze Kraft in seine Schläge stellt, obwohl er seine Deckung offen lässt, weiß er, dass Zeno ihn decken wird.

Nen Bearbeiten

Silva kann seine Aura in zwei große Kugeln umwandeln, die furchterregende Macht enthalten. Sogar Ausgestrahlt zeigt er, dass er ein Spitzenbenutzer dieser Kategorie sowie seines eigenen ist. Die Tatsache, dass er Cheetu am Nahbereich getötet hat während er eine große Explosion geschaffen hat und selbst keinen Schaden genommen hat, zeigt stark, dass Silva auch Erhöhung gemeistert hat. Da Cheetu Katzensinne und äußerst schnelle Reflexe hat, kann man annehmen, dass Silva dazu entweder fähig ist eine große Menge der Aura in einem Moment oder im Benutzen des Höchststandes, vielleicht auch beide zu sammeln.

Bilder und Inhalt: [1]

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.