FANDOM


Neferpitou (ネフェルピトー, Neferupitō) Spitzname Pitou (ピトー, Pitō), war eine/r der 3 Königsgarden von Meruem. Von den 3 Königsgarden wurde sie/er als erster geboren.

Aussehen Bearbeiten

Neferpitou appearence 2011

Neferpitous Anime Design

Neferpitou hat das Aussehen einer humanoiden Katze mit welligen weißen Haaren. Ihre katzenartigen Ohren und Schwanz sind mit gelben und weißen Fell bedeckt. Sie hat rubinrote Augen, und ihre Knie haben abgegrenzte Gelenke wie Insektenbeine. Neferpitous Hände sind etwas größer als eine durchschnittliche menschliche Hand. Ihre Kleidung ist ein blauer Mantel mit sechs gelben Knöpfen und Manschettenknöpfen, orangefarbenen Shorts und orangefarbenen Socken mit dünnen schwarzen Streifen und blauen Schuhen.

Persönlichkeit Bearbeiten

Neferpitou hesitates

Pitou zerissen zwischen dem Wunsch, den König zu bekämpfen und zu beschützen

Neferpithou ist dem König sehr treu und würde sich für ihn opfern. Von den drei Königlichen Garden ist Pitou der neugierigste und wird leicht abgelenkt und er/ sie liebt es zu spielen, und laut Shaiapouf wird er nur dann motiviert, wenn er Spaß hat. Pitou ist eine Katzen-Chimären-Ameise und liebt es, mit ihren Gegnern zu spielen, wie eine Katze mit ihrer Beute. Trotz ihrer fröhlichen und spielerischen Art hat Pitou eine grausame und furchterregende Persönlichkeit. Pitou nimmt auch ihre Pflicht ernst, den König zu schützen und ist bereit, ihre Chance zu opfern, starke Gegner zu bekämpfen, um ihre Pflicht zu erfüllen.

Im Gegensatz zu Menthuthuyoupi und Shaiapouf, scheint Neferpitou trotz Meruems späteren Interesse an Komugi weiterhin treu ergeben zu sein. So ist Neferpitou unter den drei Königlichen Garden der einzige, der Komugis Sicherheit im Gegensatz zu Menthuthuyoupi und Shaiapoufs Hass gegenüber Komugi große Priorität einräumt, etwas, von dem Neferpitou weiß, dass es Misstrauen in Bezug auf die Angelegenheit schafft, ihren König vom Pfad abweichen zu lassen.

116 - Neferpitou protects Komugi

Pitou schütz Komugi

Pitous Loyalität und Hingabe an den König ist so groß, dass während der Operation von Komugi, ihr Leben vor den Verletzungen von Zenos Drachensprung zu retten, Pitou ihre Verwundbarkeit und Furcht zeigt, da sie keine Möglichkeit hatten, sich vor Gons Zorn für das, was sie getan hatten, zu verteidigen. Zum ersten Mal kapituliert Pitou gegenüber Gon und Killua. Sie bitten sie um Gnade, ohne Rücksicht darauf, sie zu bekämpfen, indem sie ihre Pfoten nach oben richtet - ein Zeichen, dass Fressfeinde sich ergeben -, einen Mangel an Bosheit zu zeigen, um den Befehl des Königs zu erfüllen, Komugi zu retten. Auch nach ihrem Tod blieb Pitous Nen noch; ihre Terpsichora, noch stärker als zuvor, manipulierten ihre Leiche und griffen Gon an, um den König zu beschützen.

Hintergrund Bearbeiten

Neferpitou ist der erste der drei Königlichen Garden, die für den Chimera Ameisen König geboren wurden. Sie wurden persönlich von der Königin benannt, ebenso wie die anderen Königlichen Garden. Wie Menthuthuyupi scheint Neferpitou keine Erinnerungen an ihr früheres Leben zu haben.

Mehrdeutiges Geschlecht Bearbeiten

Pitou's differences

Neferpitou unterschiedliche Darstellung sowohl im Anime als auch im Manga

Ch304 profile

Pitous Büste in Kapitel 304

Dieser Artikel verwendet die geschlechtsneutralen Pronomen, die sie (in Singularform) zur Beschreibung von Neferpitou aus folgenden Gründen verwenden:

  • Die einzige offizielle Aussage bezüglich Neferpitous Geschlecht erscheint im "Hunter x Hunter Charkter World Data Book". Es bezieht sich auf Neferpitou, um das Pronomen "彼" (kare) zu verwenden, das normalerweise in "er" übersetzt wird.
  • Neferpitou verwendet beiläufig das Pronomen "boku" (übersetzt auf "Ich" in Deutsch), das oft von Jungen und jungen Männern benutzt wird, obwohl auch Frauen das Pronomen verwenden können.
  • Neferpitou wird als eine "Mutter" beschrieben, die ein Kind schützt, aber da Killua metaphorisch gesprochen hat, muss die Gültigkeit dieser Aussage noch festgestellt werden.
  • Auf der Titelseite von Band 28, die auf der Krönung der Jungfrau Maria basiert, nimmt Neferpitou die mittlere Position ein, die der Jungfrau Maria entspricht.
  • Im Manga ist Neferpitous Brust normalerweise (aber nicht immer) flach. Im Gegensatz dazu zeigt der Anime 2011 Neferpitou, indem er ihnen eine konsistente Büste gibt. In beiden Darstellungen wird Neferpitou briete (schulterbreite) Hüften mit einer schlanken Taille gegeben und ein niedriges Taille-Hüfte-Verhältnis ist eine Eigenschaft, die am häufigsten bei post-pubertierenden menschlichen Frauen manifestiert wird.
  • In der Hunter x Hunter Battle Collection ist Neferpitou eine Frau.
  • Die erste Hälfte von Neferpitou stammtvon einer ägyptischen männlichen Gottheit (der Gott Nefertem) und die zweite Hälfte von dem weiblichen Panther namens Pitou (eine französische Figur für Kinder)

Fähigkeiten und Kräfte Bearbeiten

Als eines der drei Mitglieder der Königlichen Garde ist Neferpitou eine der mächtigsten Chimera-Ameisen, die es zu leben gilt, und eine der stärksten Figuren der Serie. Sie bekämpfte und tötete Kite, einen mächtigen Pro Hunter, während sie nur leichte Verletzungen erlitt und kurz nachdem sie Nen entdeckt hatten. Illumi bezeichnete Neferpitou als Meruems "besten Soldaten". Trotz der Absicht, sie zu töten, konnte der König Neferpitou nur mit einem seiner Schwanzschläge quälen, was ihn dazu brachte, die königliche Garde zu loben. Shaiapouf, ein weiteres Mitglied der königlichen Garde, wurde durch denselben Angriff durch eine Mauer geschlagen, obwohl die Macht des Königs zu dieser Zeit zugenommen hatte. Der Vorsitzende der Hunter Vereinigung Netero, der als stärkster Hunter der Welt in seinen besten Jahren gilt und von einigen der mächtigsten Jäger auch in seinem Alter, fragte sich, ob Neferpitou mächtiger als er selbst sein könnte, nachdem Cold, der die Aura bei beiden Kämpfer erlebete, später bestätigt. Ikalgo war zuversichtlich, dass, selbst wenn er sich mit Gon, Killua, und Palm, sowie möglicherweise, Knuckle und Meleoron verbündete, die Königliche Garde immer noch an der Spitze herauskommen würde.

Nen Bearbeiten

Neferpitou's aura

Neferpitous terrorisierende Aura

Neferpitou ist ein Spezialist. Sie wurden mit der angeborenen Fähigkeit geboren, ihre Aura Knoten zu steuern, sowie mit einer unergründlichen Menge Aura und eine Lerngeschwindigkeit einen Menschen weit über, so konnten sie En nach nur ein paar Stunden nach ihrer Geburt verwenden und Hatsu Fähigkeiten aus einer Laune heraus erschaffen. Sie war in der Lage, Rammot und Pokkle mit ihrer Aura zu terrorisieren, während sie in einem neutralen Geisteszustand war und scheinbar Ten benutzte. In der Tat erscheint ihre Aura für Nen-Nutzer enorm bedrohlich, selbst wenn Neferpitou keine Feindseligkeit abgibt. Das kann als eine starke Abschreckung wirken. Kite, Gon und Killua wurden während ihrer ersten Begegnung von ihrem bösartigen Ren verängstigt und letzterer stellte fest, dass Hisoka und Illumi, zwei äußerst fähige und unheimliche Nen-Benutzer, keine vergleichbare Leistung wie Neferpitou erzielen konnten. Ihre Aura ist so üppig, dass sie ihre immensen En Puppen für Tage aktiv halten konnte ohne müde zu werden.

Pitou EN

Pitous En

Ihr En ist einzigartig groß. Es ist unregelmäßig geformt: Statt einer Kugel sind es Ranken, von denen eine einzelne bis zu zwei Kilometer lang sein kann. Sie können ihre Form nach Belieben biegen. Sie scheint auch fähig zu sein, In zu benutzen. Obwohl Neferpitou eine Hatsu-Fähigkeit entwickelte, die notorisch lang und schwierig ist, führte Neferpitou erfolgreich eine Operation mit Doktor Blythe durch, indem er sich vorstellte, wie man Kite wieder zum Leben erwecken könnte, um ihn wieder zu bekämpfen. Neferpitou hat Fähigkeiten in mehreren Nen Kategorien gezeigt, abgesehen von ihrer angeborenen Spezialisierungskategorie: mindestens, Emission und Manipulation.

Neferpitous Nen Art Bearbeiten

Spezialisierung Bearbeiten

Doctor Blythe 2011

Doktor Blythe ist eine riesige Puppe, die von Neferpitou geschaffen wurde und nur zur chirurgischen Behandlung von geschädigten Körperteilen verwendet wird. Es ist mit unzähligen medizinischen Geräten ausgestattet, die sowohl zur Erstversorgung als auch zur Durchführung größerer Operationen verwendet werden können. Eine tödliche Wunde in den Magen kann in weniger als einer Stunde behandelt werden, und zerstörte Leichen können rekonstruiert werden, um später manipuliert zu werden. Der Doktor Blythe kann sich nicht von der Position wegbewegen, an der er ursprünglich beschworen wurde, und ist mit Pitous Schwanz verbunden, wodurch er seinen Bewegungsradius auf 20 Meter begrenzt, während die Fähigkeit aktiv ist. Darüber hinaus können andere Hatsu-Fähigkeiten oder En in der Zwischenzeit nicht verwendet werden und lassen nur eine kleine Menge an Aura zurück, um ihren Körper zu schützen.

Puppeteering 2011

Puppenspiel Nachdem sie ihre Aura in Form eines clownesken Puppenspielers ausgestrahlt hat, kann Neferpitou sie an einem Körper befestigen, um die vollständige Kontrolle über den fraglichen Körper auszuüben. Sie kann es nicht nur bewegen, sondern es auch sprechen lassen und es sogar benutzen lassen, unabhängig davon, ob der Besitzer des Körpers ein Nen-Benutzer war. Wenn die Leiche tatsächlich die eines Nen-Benutzers ist, kann Neferpitou ihre Nen-Fähigkeiten nutzen lassen. Die Befehle jeder Puppe werden vorher von Neferpitou gesetzt, so dass sie sich automatisch bewegen kann, aber die königlichen Garden kann sie immer noch nach Belieben neu positionieren. Die Anzahl der Körper, die Neferpitou zur gleichen Zeit kontrollieren kann, ist unbekannt, obwohl bekannt ist, dass sie höher als 50 ist. Ihre Marionetten sind jedoch von geringerer Qualität als Morels Rauchpuppen. Neferpitou kann spüren, wenn eine ihrer Puppen behindert wurde, was ihnen, zusammen mit ihrem En ermöglicht weite Gebiete zu überwachen. Es scheint, dass der Puppenspieler mit In versteckt werden kann; Im Falle von Kite wurde der Puppenspieler jedoch (für Nen - Benutzer) sichtbar, als er Kite befahl, seine Aura zu benutzen.

Die Bedingungen für Neferpitou, den Puppenspieler zu befestigen, sind unbekannt. Die ersten zwei Male benutzten sie diese Fähigkeit auf Leichen, auf denen sie mit Doktor Blythe operiert hatten. Die ranghohen Offiziere, die Neferpitou mit ihren Puppenspielern kontrollierte, kollabierten, als sie vertrieben wurden, was möglicherweise nahe legt, dass sie nur auf Verstorbene angewandt werden können. Indem er den Puppenspieler vertreibt, kann Neferpitou die Aura in ihnen wiedererlangen. Da die mit dieser Fähigkeit kontrollierten Soldaten häufig entweder eindrucksvolle Sprünge machten oder in der Luft schwebten, es ist möglich, dass der Puppenspieler ihnen diese Fähigkeit gewährt, obwohl es auch einfach dadurch sein kann, dass der Puppenspieler die kontrollierten Soldaten als wörtliche Puppen an einer Schnur mitzieht, während sie herumschwebten.

Neferpitou Terpsichora
Terpsichora2011

Terpsichora nimmt die Form einer monströsen Ballerina an, deren Fäden wie eine Marionette die Fingerspitzen mit Neferpitous Körper verbinden. Es ist eine kampforientierte Fähigkeit, die nur 0,1 Sekunden benötigt, um offensiv verwendet zu werden, nachdem sie sich manifestiert hat. Da Neferpitou es befiehlt, "an seinen Grenzen vorbei zu tanzen" und den spürbaren Effekt der Schwellung der Muskeln in den Händen und Beinen des Benutzers zu spüren, scheint diese Fähigkeit ihre Fähigkeit zu erhöhen physischer Attribute. Selbst nachdem Neferpitous Kopf zerschmettert wurde, blieb die Fähigkeit aus ihrer Loyalität gegenüber dem König aktiv, wurde nach dem Tod stärker und ermöglichte es ihnen, Gons Arm zu durchtrennen. Insgesamt scheinen seine Effekte darauf hinzudeuten, dass sie Verstärkung und Manipulation nutzen könnte, wobei die Ballerina beschworen oder ausgestrahlt wird, wenn es sich nicht um eine Spezialisierungsfähigkeit handelt.

Kämpfe Bearbeiten

Chimera Ameisen Kapitel

Quelle Bearbeiten

Hunterpedia