FANDOM


Joystation hxh island

Joystation

Die Joystation-Konsole ist ein altes Konsolenspiel der dritten Generation, die für veraltete Spiele wie Greed Island verwendet wird.

Aussehen Bearbeiten

Die Joystation sieht wie eine PlayStation aus. Es scheint zwei Spiel-Disct-Fächer, vier Speicherkarten-Steckplätze und zwei Controller-Steckplätze zu haben. Es hat einen Kabel um es in die Wand zu stecken und um es an den Fernseher anzuschließen. Man kann auch mehrere Konsolen miteinander verbinden.

Handlung Bearbeiten

Yorknew City arc Bearbeiten

Die Joystation wird zu erst gezeigt, als Gon und Killua für die Speicherkarte, die Gon von seinem Vater Ging erhalten hat, eine Konsole kaufen müssen, um Informationen über das Spiel Greed Island zu bekommen. Der Auktionator des Southernpieces-Auktionshauses zeigt eine Joystation-Konsole für die Auktion und zeigt, dass sie die Macht einer Greed-Island-Kopie beinhaltet. Sie wird in großen Mengen im Besitz Battera gezeigt, nachdem er viele Leute angeheuert hat, um das Spiel zu spielen.

Trivia Bearbeiten

  • Die Joystation ist höchstwahrscheinlich eine Parodie auf die berühmte PlayStation-Konsole.

Quellen Bearbeiten

Hunterpedia

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.