FANDOM


Der dunkle Kontinent (暗 黒 大陸, Ankoku Tairiku ) ist die Welt, die nicht auf der

Weltkarte erscheint. Andere Arten von Menschen leben dort. Es wird auch gesagt, dass hier die Magischen Bestien herkommen. Die bekannte Welt, in der normale Menschen leben, befindet sich in einem großen See namens Mobius auf dem dunklen Kontinent. In Wirklichkeit sind die Vorfahren der menschlichen Rasse offenbar aus dem Dunklen Kontinent hervorgegangen, wie die Entzifferung von Mythen und das Studium alter Ruinen zu bezeugen scheinen.

Hintergrund Bearbeiten

Es steht auf alten Artefakten geschrieben, dass Katastrophen jedes Mal auftraten, als die Menschheit versucht hatte, dorthin zu gehen. Eine Vereinbarung, die vom V5 getroffen wurde, nie dorthin zu gehen, wurde vor 200 Jahren gemacht.

In den letzten Jahren gab es 149 versuchte Reisen in den Dunklen Kontinent, die aufgezeichnet wurden. Von allen Personen, die an diesen Reisen teilnahmen, kehrten nur 28 Personen von 5 Reisen zurück. Alle 28 Überlebenden hatten große körperliche Stärke und erstaunliches Glück. Nur 3 von ihnen schafften es, alle Nachprüfungen zu beenden und in ihr tägliches Leben zurückzukehren. Dies bedeutet, dass die Überlebensrate im Dunklen Kontinent nur 0,04% beträgt. Die fünf erfolgreichen Reisen waren alle Reisen, die nicht von der V5 sanktioniert wurden. Daher werden sie als inoffizielle Reisen mit Hilfe von "Guides" bezeichnet, die als eine tierische humanoide Rasse bezeichnet werden. Ohne sie wäre es für Menschen unmöglich, die Grenzen des Ozeans zu überwinden.

Am Ende jeder der fünf erfolgreichen Reisen brachte die Menschheit als Kollateralschaden fünf große Katastrophen zurück: die Waffe Brion, die Gas-Lebensform Ai, die zweischwänzige Schlange Hellbell, das menschliche Futtertier Pap und den Unsterblichen Krankheit Zobae-Krankheit. Ging hat offenbart, dass eine Person namens Don Freecss vor 300 Jahren allein den Dunklen Kontinent bereist hat und der Autor des Reiseführers ist.

Handlung Bearbeiten

Der Dunkle Kontinent wurde eingeführt, als Ging mit Gon darüber redet, dass er es eines Tages erkunden möchte. Bald darauf finanziert der König des Kakin-Reiches, Nasubi Hui Guo Rou, eine Expedition, um ihn zu erforschen, in der Beyond Netero der Anführer einer Gruppe von Experten ist, die daran interessiert sind, in den Dunklen Kontinent zu reisen. Zusätzlich zu dem Ruhm und den wirtschaftlichen Erträgen aus der Exploration und dem Erwerb neuer Ressourcen beabsichtigt König Nasubi, dass seine Kinder während der Reise einen Erbfolgekrieg führen. V5 lehnt das Projekt zunächst ab und bittet die Hunter-Vereinigung um Hilfe Beyond in Gewahrsam zu halten. Doch nachdem sich Letzterer eingibt, schließt V5 in die Gruppe ein und wird V6, um an den Gewinnen und den grünen Lichtern der Expedition teilzuhaben, die so organisiert ist, dass nur eine ausgewählte Gruppe von Forschern den Dunklen Kontinent erreichen wird. während alle anderen (die königliche Familie Kakin, die Öffentlichkeit usw.) auf einer Inselgruppe namens New Continent Halt machen. Das Archipel wird als der dunkle Kontinent selbst bezeichnet, während es nur in der Nähe seiner Grenze liegt

Quelle Bearbeiten

Hunterpedia